Der Wechsel hin zur digitalen Kommunikation spart nicht nur Papier, sondern auch wertvolle Ressourcen und schützt damit unsere Umwelt.

Schauen wir und die Ressourcen an, die zur Herstellung eines einzigen Paketes Kopierpapier (500 Blatt, 80g/qm) erforderlich sind. Die Angaben stammen von Greenpeace Aachen.

Material (Recycling Papier) 2,8 kg
Wasser 51,1 Liter
Strom 10,5 kWh
CO2 Emission 2,2 kg


Nun multipizieren wir das mit 200, das ist die durchschnittliche Anzahl an Paketen Kopierpapier, die in einer Durchschnittschule (500 Schüler) pro Jahr verbraucht werden.

Wasser

10.2 Kubikmeter





360 Millionen Liter

Strom

2100 kWh


Und was bedeutet das für Deutschland mit 35000 Schulen?

73 Millionen kWh

CO2-Emission

440 kg CO2





15.400 Tonnen




brainy ist ein Gewinn für unsere Umwelt.




Zurück